Warum webbasierte Software

basics
Webbasierte Software hat viele Vorteile, doch beginnen wir ganz am Anfang: Was bedeutet webbasiert?

Es bedeutet nichts anderes als Software, welche über den Browser aufgerufen werden kann.

Ist das dasselbe wie eine Cloudlösung?

Teilweise! Cloudcomputing muss nicht notgedrungen über den Browser erfolgen, aber wir kommen der Sache näher. Wobei auch der Begriff Cloud oft falsch verwendet wird. Es bedeutet lediglich, dass die Software auf einem anderen Rechner ausgeführt ist. Das WWW ist dabei nicht von Nöten.

Was sind die Vorteile?

  • Es können kostengünstigere Rechner auch für arbeitsintensive Prozesse verwendet werden.
  • Der Benutzer muss sich um nichts kümmern. Keine lästigen Updates auf jedem PC, kein unabsichtliches Deinstallieren von Software, kein Einfluss auf andere Software.
  • Webbasierte Software ist betriebsystemunabhängig. Ein Mitarbeiter arbeitet auf einem Mac, einer mit Windows und einer auf einer Linux Distribution. Kein Problem, denn einen Browser haben sie alle! Selbst Tablets und Smartphones können so zur Arbeit genutzt werden.
  • Webbasierte Software kann von überall aus bedienbar sein. Wenn Sie Benutzer haben, die Ihre Software von außen verwenden wollen ( zum Beispiel für Remote Arbeitsplätze, Kundenlogins oder Außendienstmitarbeiter), dann machen wir Ihre Software, wie eine Homepage, online verwendbar. Es sind keine Installationen auf den Endgeräten notwendig.
  • Einfacher Kontakt zwischen 2 Stellen. Ob als CRM, zur Vernetzung interner Mitarbeiter oder zur Akquirierung neuer Kunden.

Kontaktieren Sie uns

Top